Vereineschießen 2017

Vereinschießen 2017

Vereinschießen 2017

Der Hegering Wietzendorf siegte beim diesjährigen Vereineschiessen. Auf den Plätzen folgten die Wietzendorfer Kriegsgräberfürsorge und die Feuerwehr
Insgesamt 21 Mannschaften aus verschiedenen Vereinen nahmen an dem Wettbewerb, im Jahr 1990 durch Bürgermeister Uwe Wrieden angeregt, teil.
Alle 2 Jahre wird dieser Wettbewerb auf Einladung der Gemeinde Wietzendorf im Wechsel mit der Schützengilde durchgeführt, der Gedankenaustausch und die Gemütlichkeit steht dabei im Vordergrund. Gewinner ist die Mannschaft auf dem dritten Platz, es folgen dann die Plätze 5 und 7. sowie der Gesamtsieger, in diesem Jahr die Schützengilde.
Bei der Siegerehrung bedankte sich der 1. Gildeherr Jens Brokmann bei den Schießwarten und Aufsichten um Steffen Jambrosik sowie bei der Gemeinde für die Ausrichtung und Bewirtung.

Jens Brokmann
1. Gildeherr SGi Wietzendorf

Bezirksliga

 

Da ist das Ding

bezirksliga meister 2020 1 20200118 1458954158

bezirksliga meister 2020 1 20200118 1458954158

 

 Nach einer Klasse Saison holen unsere Bezirksliga LG Auflage Schützen den Titel 2020 an die Wietze

 In der Besetzung M. Kröger , W. Schlange und E. Brokmann setzten sie sich mit nur einer Niederlage durch.

 Das I-Tüpfelchen dürfte die Quali zum Aufstiegsschießen in die Landesliga sein. Daumen drücken heißt es dann

 am 08.03.2020, wenn es in Hannover um den Aufstieg geht.

 

 

 

 

 

 

 

Breitensport Jugend 2017

Breitensport
Toller Nachmittag für die SGI . Alle Mannschaften auf dem Podest beim Breitensport Standauflage Wettkampf. Viele Jugendliche schossen heute ihren ersten offiziellen Wettkampf und nachdem die Nervosität nachgelassen hatte schlugen sich alle hervorragend. Besonders Antonia Kraft mit 281 Ring stach hervor und holte Rang 1 vor Alexandra Cohrs und Lucas Heuer.
Moritz Tischer, Jendrik Heuer und Lucas holten zudem den Titel mit der Mannschaft.
Allerdings möchte ich betonen dass die Beteiligung der anderen Vereine nicht so gut war und wir deshalb leichtes Spiel hatten.
Wir hatten jedenfalls viel Spaß und ich möchte mich bei allen Aufsichten und besonders bei Günther und Sigi für die Ausrichtung bedanken.

Jugend WE 2016

Die Jungschützen der Gilde trafen sich zu einem Wochenende auf dem Schießstand. Nach einer Boßeltour Richtung Steinbruch, Wikinger Schach und dem Aufbau des Nachtlagers wurde gegrillt. Den Abend verbrachten wir am Lagerfeuer mit Musik, Stockbrot und Weißheiten über den Schießsport. Nach kurzer Nacht und leckerem Frühstück wurde der Schießstand wieder hergerichtet und gegen Mittag ging es nach Hause . Vielen Dank allen Anwesenden für das schöne WE.